Landesinnung Orthopädie-Schuhtechnik Sachsen

Unser Handwerk

Das Handwerk für Orthopädie-Schuhtechnik

Das Handwerk beschäftigt sich mit dem Ausgleich von Haltungs-, Form- und Fehlstellungen der unteren Extremitäten.

Der Orthopädie-Schuhmachermeister (OSM) stellt in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt individuell angepasste Hilfsmittel her, die zur Mobilisierung, Stabilisierung, Korrektur oder Entlastung des Fußes bzw. Beines dienen.

Zu den Leistungen des OSM gehören die Herstellung bzw. Abgabe von:

  • Orthopädischen Einlagen
  • Orthopädischer Schuzurichtung am Konfektionsschuh
  • Orthopädische Maßschuhe
  • Kompressionsartikel und Bandagen
  • Orthesen und Gehhilfen
  • Spezialversorgungen auf den Gebieten des Diabetes melitus, des Rheumatischen Formenkreises
  • Kinderfußversorgung und medizinische Fußpflege

Der OSM ist von der kompetenten Beratung bis zur optimalen Anpassung Ihr Spezialist bei Fußproblemen. Er nutzt dazu seine ständig durch Fortbildung vervollkommnete Ausbildung.

Durch den Einsatz modernster Technologien wie z.B. die Pedographie oder Bewegungsanalysen ist er in der Lage, ein optimales Fundament für die orthopädische Versorgung zu erstellen.